Datenbusiness Podcast

Datenbusiness Podcast

#79 mit Dr. Johannes Winter | Managing Director Plattform Lernende Systeme | Head of Technology Dpt. acatech

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte Plattform Lernende Systeme vereint Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Künstliche Intelligenz. In Arbeitsgruppen entwickeln sie Handlungsoptionen und Empfehlungen für den verantwortlichen Einsatz von Lernenden Systemen. Ziel der Plattform ist es, als unabhängiger Makler den gesellschaftlichen Dialog zu fördern, Kooperationen in Forschung und Entwicklung anzuregen und Deutschland als führenden Technologieanbieter im Bereich Lernende Systeme zu positionieren. Die Geschäftsstelle der Plattform Lernende Systeme ist bei acatech angesiedelt.

Im heutigen Interview habe ich erneut das Vergnügen mit dem Managing Director der Plattform Lernende Systeme zu sprechen, nämlich mit Herrn Dr. Johannes Winter. Das sind unsere Themen:

1:02 - Vorstellung Johannes Winter.
6:03 - Plattform Lernende Systeme — ein Überblick und die wichtigsten Themen in den letzten 15-16 Monaten.
25:59 - Datenräume, Datensouveränität und Geopolitik.
1:00:08 - Was läuft gut mit der Plattform Lernende Systeme und wo besteht noch Nachholbedarf?
1:04:13 - Ausblick Deutschland / Europa und die “AI Superpowers”.

---

Weiterführende Informationen:

Plattform Lernende Systeme: https://www.plattform-lernende-systeme.de/startseite.html

AI Superpowers von Kai-Fu Lee: https://www.amazon.de/AI-Superpowers-China-Silicon-Valley/dp/132854639X

LinkedIn Johannes: https://www.linkedin.com/in/johannes-winter-13048629/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#78 mit Boris Scharinger | Siemens Senior Innovation Manager & Technology Strategist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie können Unternehmen untereinander Daten gewinnbringend teilen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Boris Scharinger von Siemens im neuen Datenbusiness-Interview:

0:43 - Zum Werdegang von Boris.
9:20 - Veränderungen im IT-Outsourcing.
13:16 - Start-Up-Kollaborationen allgemein.
19:34 - Konkret zum Startup Objectbox.
22:59 - Herausforderungen in der Skalierung von KI.
31:38 - Shared Data Pools / MindSphere World.
43:01 - Die IIoT-Plattform MindSphere.
48:31 - Cloud vs. Edge.
52:09 - Aufwandstreiber bei Industrie-4.0-Projekten.
54:40 - Vertragliche vs. technische Maßnahmen zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen.
1:09:05 - MindSphere World e.V. Community.
1:15:00 - Auf dem Weg zur Machine Economy.

---

Weiterführende Informationen:

Homepage des Vereins MindSphere World e.V.: https://mindsphereworld.org/

Siemens IoT Plattform MindSphere: https://siemens.mindsphere.io/

Homepage des MSW Ecosystem Managers mit Projektmarktplatz und Vertragsgenerator: https://www.msw-ecosystem-manager.com/

Teaser zum MSW Ecosystem Manager: https://youtu.be/g2NAPW5t1f4

Startup Objectbox: https://objectbox.io/

Tech Incubator Zollhof: https://www.zollhof.de/

LinkedIn Boris: https://www.linkedin.com/in/borisscharinger/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#77 mit André Exner | TUI Director Group Customer & Common Analytics | Initiator Impfsuche.de

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im heutigen Interview spreche ich mit André Exner über seine Aufgaben bei der TUI im Bereich Analytics, über die schwierige Zeit in der Corona-Krise sowie über seine Initiative Impfsuche.de:

0:44 - Zum Werdegang von André.
8:51 - Karriereweg von André Richtung Daten bei der TUI.
16:57 - Aktuelle Aufgaben bei der TUI.
29:00 - Transformation der letzten 15 Monate.
35:15 - Historie und Überblick zu Impfsuche.de.
52:56 - Spendenaktion.
56:24 - Weitere Vorteile durch Impfsuche.de.
59:35 - Ausblick.

---

Weiterführende Informationen:

TUI: https://www.tui.com/

Impfsuche.de: https://www.impfsuche.de/

Spendenaktion: https://www.impfsuche.de/protect/charity

LinkedIn André: https://www.linkedin.com/in/andr%C3%A9-exner-07b543109/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#76 mit Richard Hossiep | Co-Founder & MD von Applysia | Software für datenbasierte Assessments

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Von der Planung bis zum Feedback: Applysia unterstützt bei allen Schritten des Assessments.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit einem der Gründer und Geschäftsführer von Applysia führen zu den folgenden Themen:

1:17 - Zum Werdegang von Richard.
5:10 - Kontrolle vs. Vertrauen im Kontext der Digitalisierung.
7:55 - Das Why und mehr zu Applysia.
14:09 - Was sind Assessments und warum brauchen wir sie?
18:30 - Was genau bietet Applysia an?
25:41 - Welche Rolle spielen Daten im Recruiting?
31:27 - Die Software von Applysia.
42:53 - Individualisierung als nächster Milestone.
53:50 - Rausgezoomt: wo steht die Digitalisierung im HR-Bereich?
55:28 - Gründung parallel zur Promotion -- wie gelingt das?
58:10 - Daten und Diversität.

---

Weiterführende Informationen:

Applysia: https://applysia.de/

LinkedIn Richard: https://www.linkedin.com/in/richard-hossiep/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#75 mit Helen Tacke | Founder & MD Cozero | End-to-End Carbon Management

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Dekarbonisierung einer Organisation ist ein erheblicher Transformationsaufwand. Die Software von Cozero navigiert Unternehmen durch diesen Prozess, trackt und optimiert die CO2-Performance und bindet die entsprechenden Stakeholder für das richtige Change Management mit ein.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit der Geschäftsführerin und Gründerin Helen Tacke zu den folgenden Themen führen:

00:32 - Von der Investorin zur Gründerin.
05:47 - Das Why und die Historie zu Cozero.
11:02 - Die Bedeutung von Fokus bei Startups allgemein und bei Cozero im Speziellen.
17:06 - Carbon Management mit Hilfe der Software von Cozero.
19:07 - Status Quo Analyse — wo stehen die meisten Unternehmen?
20:54 - Ursprung der Daten und der Dominoeffekt der Klimaneutralität.
26:52 - “Carbon Action Platform” — wofür steht Action?
33:07 - Die Rolle von Daten im nachhaltigen Wirtschaften.
36:52 - Zum Geschäftsmodell.
40:50 - Nachhaltige Reduktionsmöglichkeiten vs. Offsetting.

---

Weiterführende Informationen:

Cozero: https://cozero.io/de

Weitere Podcasts mit Helen:
- https://inside.startup-insider.com/helen-tacke-cozero-im-podcast-interview
- https://soundcloud.com/digital-space-hhl/12-mit-footprints-zum-erfolg-w-helen-tacke-cozero

LinkedIn Helen: https://www.linkedin.com/in/helen-tacke/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#74 mit Thomas Löchte | Geschäftsführer IKOR Informationsfabrik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Experte für Analytics agiert die IKOR Informationsfabrik in den Geschäftsfeldern Data Platforms, Analytics Solutions und Artificial Intelligence und ermöglicht Unternehmen die ungeahnten Potentiale ihrer Daten freizusetzen. Die Branchenexpertise der IKOR Informationsfabrik fokussiert sich auf Versicherungen, Banken, Finanzdienstleister und die verarbeitende Industrie.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit Thomas Löchte, Geschäftsführer IKOR Informationsfabrik, führen zu den folgenden Themen:

0:58 - Die Anfänge der Informationsfabrik.
7:42 - Aktuelle Projekte.
14:31 - Informationsfabrik als Generalist.
19:23 - BI und Reporting mit Standardwerkzeugen?
21:45 - Machine Learning mit Plattformen?
25:53 - Domänenwissen.
27:26 - Ein cooles KI-Projekt.
32:57 - Zum Merger mit IKOR.
45:59 - Trends in der Datenwertschöpfung.

---

Weiterführende Informationen:

IKOR Informationsfabrik: https://www.informationsfabrik.com/

LinkedIn Thomas: https://www.linkedin.com/in/thomas-l%C3%B6chte-485602124/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#73 mit Marcel Windau | Co-Founder & Geschäftsführer kaitos | Individuelle skalierbare KI-Produkte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Ursprünge von kaitos lagen 2019 in der Produktentwicklung. Heute ist kaitos ein KI-Technologieunternehmen, welches für seine Kunden individuelle skalierbare KI-Lösungen baut.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit Marcel Windau, Mitgründer und Geschäftsführer von kaitos, führen zu den folgenden Themen:

Marcels Weg zum Gründer. (ab 03:45)
Hintergründe zu kaitos. (ab 05:40)
Von KI-Produkten für Apotheken zu weiteren skalierbaren KI-Lösungen. (ab 09:08)
Die Stärken von kaitos bei der Lösung von individuellen KI-Problemen. (ab 26:13)
Wie lange dauern KI-Projekte? (ab 38:10)
Medienbeobachtung mit Künstlicher Intelligenz. (ab 42:09)
550K Euro Umsatz im ersten Geschäftsjahr. (ab 46:59)
KI-Campus in Münster? (ab 49:04)
Woher kommt der Name kaitos? (ab 51:28)

---

Weiterführende Informationen:

Kaitos: https://www.kaitos.ai/

Kaitos auf Digitalisierungspraxis.de: https://digitalisierungspraxis.de/kuenstliche-intelligenz-kaitos/

LinkedIn Marcel: https://www.linkedin.com/in/marcel-windau-7841b3195/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#72 mit Mirko Mollik | Founder & Managing Director TrustCerts | Trust as a Service aus dem Ruhrpott

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit "Trust as a Service" bietet TrustCerts die Möglichkeit, die Gültigkeit von Dokumenten jederzeit zu überprüfen. Das Zusammenspiel von digitaler Signatur und Blockchain ermöglicht die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen in allen Branchen, unter Wahrung von Datenschutz und Souveränität.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit Mirko Mollik, Gründer und Geschäftsführer von TrustCerts, führen zu den folgenden Themen:

4:33 - Wie ist TrustCerts entstanden?
14:39 - Fälschungssicherheit mit oder ohne Blockchain?
20:10 - Was sind Smart Contracts?
22:46 - Was steckt hinter Trust as a Service von TrustCerts?
27:43 - Blick auf ICOs.
34:34 - Konkret zu den Lösungen von TrustCerts (SSI).
55:05 - Digitaler Impfausweis mit oder ohne Blockchain und zum Geschäftsmodell von TrustCerts.
1:09:13 - Blockchain-Anwendungen: Nische oder Mainstream und Fragen zur Sicherheit.
1:26:01 - Login-Effekte durch Blockchain.
1:29:56 - Ausblick.

---

Weiterführende Informationen:

TrustCerts: https://www.trustcerts.de/

pottcast.digital mit Mirko: https://pottcastdigital.letscast.fm/episode/87-ruhrpitch-speaker-special-mit-mirko-mollik-von-trustcerts-der-perfekte-pitch

LinkedIn Mirko: https://www.linkedin.com/in/mirko-mollik/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#71 mit Tim Niekamp | Co-Founder & CEO VisioLab | Schnelle & benutzerfreundliche Checkouts in Kantinen dank KI

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die KI-gestützte Computer-Vision-Plattform von VisioLab ermöglicht autonome Kassensysteme für Kantinen und Caterer.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit Tim Niekamp, dem Gründer und CEO, führen zu den folgenden Themen:

Vom Malerbetrieb zum KI-Startup. (ab 00:37)
Das Why und die Historie zu VisioLab. (ab 15:20)
Was genau bietet VisioLab für die Catering-Industrie an? (ab 37:52)
Wie funktioniert die KI-Lösung von VisioLab? (ab 49:13)
Schwierigkeiten durch geschlossene Mensen und Kantinen. (ab 55:56)
Es geht nicht nur um Umsatz. (ab 1:00:28)
Pricing und Geschäftsmodell. (ab 1:02:50)
Ausblick. (ab 1:07:56)
Team und Kultur. (ab 1:17:33)

---

Weiterführende Informationen:

VisioLab: https://visiolab.io/de.html

LinkedIn Tim: https://www.linkedin.com/in/tim-niekamp-9669aa108/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

#70 mit Aline Blankertz | Co-Founder & Co-Chairwoman SINE Foundation | Datenökonomie Stiftung Neue Verantwortung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum und wie sollten Unternehmen Daten teilen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Aline Blankertz, Projektleiterin für das Thema Datenökonomie bei der Stiftung Neue Verantwortung sowie Co-Founder & Co-Chairwoman bei der SINE Foundation.

Ich konnte ein spannendes Gespräch mit ihr führen zu den folgenden Themen:

Wofür steht die Stiftung Neue Verantwortung und was sind dort die Aufgaben von Aline? (ab 06:27)
Worum geht es bei der SINE Foundation? (ab 14:47)
Unternehmen teilen Daten miteinander: erste konkrete Anwendung mit Cozero. (ab 19:07)
Secure multi-party computation. (ab 27:07)
Datenmonetarisierung vs Datenwertschöpfung. (ab 30:45)
Sind Blockchains die Lösung? (ab 40:18)
Warum bietet Federated Learning keine ausreichende Veränderung für den Ad-Tech-Bereich? (ab 44:06)
Vision für ein besseres Datenbusiness. (ab 56:12)

---

Weiterführende Informationen:

Stiftung Neue Verantwortung: https://www.stiftung-nv.de/de

SINE Foundation: https://sine.foundation/

Warum bietet Federated Learning keine ausreichende Veränderung für den Ad-Tech-Bereich? https://sine.foundation/library/why-federated-learning-is-an-insufficient-change-to-ad-tech

LinkedIn Aline: https://www.linkedin.com/in/alineblankertz/
LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

---

Mach mit in der Datenbusiness-Community: https://community.datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

Über diesen Podcast

Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.

von und mit Dr. Bernard Sonnenschein

Abonnieren

Follow us